Size Zero Rezepte - Beeriger-Käsekuchen

22:00



Size Zero Berry Cheesecake
Hier noch ein Schmankerln. Während des Programms eine willkommene Abwechslung.

KUCHEN zum Frühstück! DAS IST SIZE ZERO!!!



Size Zero Berry Cheesecake

(kann an die jeweiligen Wochen angepasst werden)

Am besten am Abend vorher vorbereiten. Vorzugsweise eignen sich Erdbeeren, da die Körnchen nicht so ausgeprägt sind wie z. B. bei Himbeeren. Nehmt nicht zu viel Süßstoff, sonst bekommt der Kuchen einen bitteren Nachgeschmack. Ich bevorzuge Xucker light, weil er wie normaler Zucker schmeckt. Wer Pumpernickel nicht mag, nimmt stattdessen Haferflocken. (1 Scheibe =35 g Haferfl.)
Und noch ein Tipp: Viel besser schmeckt der Boden, wenn man dem zerbröselten Pumpernickel etwas Saft eines Natreen Fruchtkompotts  dazugibt. So wie in DIESEM Rezept.



Zutaten für Woche 1 & 2:


  • 1 Scheibe Pumpernickel oder Vollkornbrot
  • 35 g Haferflocken
  • 2 EL Magerquark
  • 150 g Erdbeeren (oder andere Beerensorten)
  • Xucker light/Stevia/Süssstoff
  • Zimt
  • (optional 1 Ei)


Zubereitung Boden:


1. Pumpernickel zerkrümeln, mit Haferflocken, Zimt, wenig Süßstoff und etwas Wasser vermischen und zermalmen.

 

2. Dann in eine kleine Backform ebenmäßig verteilen und andrücken. Für ca. 15 Minuten im Backofen bei 180 Grad Umluft antrocknen lassen.


Zubereitung für Belag:


1. Magerquark, Beeren, etwas Süßstoff und Zimt pürieren. Je nach Woche, könnt Ihr noch 1 Ei unter die Masse rühren, damit der Belag etwas fester wird. (Kommt einem Käsekuchen näher)

 

2. Den Belag auf den Boden verteilen und wieder für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen.

 


3. Danach auskühlen lassen und mit der Backform über Nacht kühlstellen.

Rezept Download Beeriger Käsekuchen



Welchen Weg habt Ihr nach Size Zero gefunden? Welche Erfahrungen bezüglich JO-JO-EFFEKT habt ihr bei Diäten gemacht? Wie hat euch der Berry Cheesecake geschmeckt?

Bis dahin,

Eure Dani

Du willst Size Zero starten? Dann schreibe mir eine E-Mail, denn ich habe ein kleines Goodie für dich!
70Tage


MEIN TIPP:
Kennst du schon die It Works! Bodywraps? Wie du Cellulite, Dehnungsstreifen, Narben und deinen erschlafften Bauch, entstanden durch Schwangerschaft oder schnelles Abnehmen, schnell und effektiv bekämpfen kannst. Selbst getestet! 
Hier kommst du direkt zur Bodywraps Seite für Deutschland/Österreich/Schweiz:

https://www.bodywrapsbeauty.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen